Reiseblogger

UNESCO Welterbe Reiseblog

Als Reiseblogger in den schönsten UNESCO Welterbestätten weltweit unterwegs

Die Weltkultur- und Weltnaturstätten der UNESCO sind ein weiterer Schwerpunkt im planetenreiter Reiseblog.

Ich liebe diese Orte, denn sie sind fast immer etwas besonderes, sind ungewöhnlich, manchmal abgelegen, aber immer die Reise wert.

Das gilt für nahe Ziele wie die unvergleichliche Torhalle in Lorsch  in Hessen oder die nicht minder grossartige Wartburg zu Eisenach, aber auch für sehr weit entfernte Ziele wie die Osterinsel oder der polynesische Tempel von Taputapuatea in Französisch – Polynesien.

Ich wäre kein guter – weil ehrlicher –  Reiseblogger, würde ich nicht schreiben, ob es sich lohnt dort hin zu fahren. Ich schildere die Anreiseoptionen, was es kostet, wie lange geöffnet ist, wie voll es ist, und wie und wo man am besten fotografieren kann.

Da können auch schon mal ganz klassische Travel Fails dabei sein – dieser hier zum Beispiel. Tolles Marketing, aber ich fand es enttäuschend.

Also: Inspiration, praktische Tipps, wertvolle Insider – Info kommen von mir.

Nur Hinfahren musst du selbst!

Wie immer gilt: Offen sein, Neugierig bleiben, denn das Abenteuer wartet nicht auf dich. Inspiration suchen, und egal ob Kassel oder Cusco – los gehts!

Alle Reisen zu den UNESCO Welterbestätten in Europa, Mittelamerika, Südamerika, der Südsee und Afrika findest du hier.

Alle Welterbestätten in Peru und wie man hinkommt, Anreisetipps, Weiterreise, was gibt es dort zu sehen – Alles auf einen Blick.

 

Rapa Nui

UNESCO Welterbe im Pazifik: Rapa Nui oder die Osterinsel

Wartburg

UNESCO Welterbe in Deutschland: Die unvergleichliche Wartburg.

Comments are closed.